Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Restplätze für vhs Theaterfahrten nach Hamburg

  • Celle

Kurzentschlossene können am Samstag, 17.2. eine Gastchoreographin der Spitzenklasse erleben: Cathy Marston inszeniert mit dem Hamburger Ballett „Jane Eyre“ nach der Novelle von Charlotte Bronte. Cathy Marston wird alsbald die Intendanz in Zürich antreten und war eine heimliche Favoritin von John Neumeier für seine Nachfolge (am 1.8.2024 übernimmt Demis Volpi das Hamburger Ballett – jetzt in Düsseldorf/Duisburg beschäftigt).

Cathy Marston möchte mit „Jane Eyre“ und ihren Balletten Geschichten erzählen und ist in die „Schuhe“, die Lebensgeschichte der Romanfigur Jane gestiegen – kombiniert mit romantischer Musik, ein Erlebnis. Anmeldungen unter der Kursnummer 24ACE0201 (158 € inkl. Bus, Ticket) per Telefon oder Email noch möglich.

Plätze für eine weitere Theaterfahrt einen Monat später, am Samstag, 16.3. führt in die Kammeroper in Hamburg „La Traviata“ Oper von Guiseppe Verdi inkl. Opernmenü (Kursnummer 24ACE0203K, 126,65 € inkl. Bus, Ticket + Menü). Die Oper fragt nach Liebe und Freiheit angesichts erdrückender Doppelmoral und der Kürze des Daseins. 1853 für das Publikum starker Tobak doch heute einer der beliebtesten Opern überhaupt.

Die vhs Theaterfahrten nach Hamburg haben eine lange Tradition, Interessenten können ein Teil vom Ganzen sein: vhs Celle, Trift 20, 29221 Celle, www.vhs-celle.de, Tel: 051419298-0 oder anmeldung@vhs-celle.de

PR
Foto: Celler Presse

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige
Schlagwörter: