Wolf bei Verkehrsunfall getötet

HOHNE. Eine Kollision mit einem LKW endete heute Morgen für einen Wolf tödlich. Gegen 06.40 Uhr befuhr der LKW die Landesstraße 283 in Richtung Müden, als das Tier die Fahrbahn überquerte. Der Wolf verendete vor Ort. An dem LKW entstand leichter Sachschaden. Der Wolf wurde durch einen Wolfsberater sichergestellt.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: