Anzeige

CELLE. „Die Fraktionen im Rat der Stadt BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN, WG, DiePARTEI und Ute Rodenwaldt-Blank/Dr.Jörg Rodenwaldt haben für die restliche Dauer der Kommunalwahlperiode eine Gruppe gebildet“, so Bernd Zobel, der Sprecher der Gruppe. Grundlage dieser Zusammenarbeit sei die gemeinsame Absicht, sich für ein weltoffenes,
nachhaltiges und soziales Celle einzusetzen. Die Gruppe stehe für eine transparente Politik.

v.l. Stephan Ohl, Juliane Schrader, Bernd Zobel, Torsten Schoeps, Ute Rodenwaldt-Blank, Dr.Jörg Rodenwaldt und Dirk Gerlach.

„Mit der Ablehnung des Abrisses der Nordwallhalle wegen eines fehlenden Gesamtkonzeptes haben wir nach Diskussion unseren ersten gemeinsamen Antrag formuliert“, so B.Zobel abschließend.

PR
Foto: privat






Anzeige


Anzeige