Flexibel, attraktiv und individuell – für Arbeitgeber, Jugendliche und Erwachsene – die neue Ausbildung in Teilzeit

CELLE. Am Mittwoch, den 10. Juni 2020 in der Zeit von 9:00- 12 Uhr und von 13:00 bis 15:00 Uhr beantwortet Sabine Mix- Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt- Fragen rund um das Thema unter der Rufnummer 05141-961-169. Egal, ob junge Erwachsene oder Frauen und Männer, die mit einer Ausbildung in Teilzeit noch einmal durchstarten möchten: Die Hotline für Arbeitgeber, Jugendliche und Erwachsene bietet Informationen zur Ausbildung in Teilzeit wie zum Beispiel rechtliche Voraussetzungen und den Weg in die praktische Umsetzung einer Ausbildung in Teilzeit.

Es gibt sie schon ein wenig länger, die Änderungen in den rechtlichen Voraussetzungen für eine Ausbildung in Teilzeit bieten seit Anfang 2020 aber für einen größeren Personenkreis zusätzliche Chancen einen Berufsabschluss zu bekommen.Nicht nur für Jugendliche und Erwachsene mit Betreuungspflichten, auch für andere Interessierte, die sich neben einer Ausbildung fortbilden oder flexibler sein möchten, ist eine Ausbildung in Teilzeit eine gute Alternative.

Allein um mehr Freizeit zu haben, sollte diese Form der Ausbildung aber nicht gewählt werden! Arbeitgeber können ihre Chancen vergrößern, dringend benötigte Fachkräfte zu gewinnen oder zu halten. Denn eine begonnene Ausbildung in Vollzeit kann auch in Teilzeit fortgesetzt werden. Bislang noch frei gebliebene Ausbildungsstellen können mit motiviertem und interessiertem Nachwuchs besetzt werden.

Absolventen einer Ausbildung in Teilzeit, das hat sich in der Vergangenheit bereits gezeigt, sind besonders motiviert und zuverlässig. Beim erfolgreichen Abschluss liegen diese gleichauf mit den Auszubildenden in Vollzeit- warum dieses Potenzial nicht nutzen?

Die Agentur für Arbeit Celle steht dazu vielfach noch mit ausbildungsbegleitenden Hilfen zur Seite.

Zukunftklarmachen

Melden Sie sich gern zur telefonischen Beratung bei Frau Mix: 05141-961-169.

PR

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie zudem an der Kategorie "Anzeige".





%d Bloggern gefällt das: