Anzeige

Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg mit Zukunftswettbewerb „Schule macht Schule“ – 55.000 Euro für weiterführende Bildungseinrichtungen der Region

CELLE/GIFHORN/WOLFSBURG. Ende letzten Jahres waren die weiterführenden Bildungseinrichtungen der Region Celle, Gifhorn und Wolfsburg zur Teilnahme am Zukunftswettbewerb „Schule macht Schule“ aufgerufen.Im Zuge des Mottos „meinHeimvorteil“ setzt der Vorstand der Sparkasse den Fokus auf das Thema Bildung.

Engagement der regionalen Bildungseinrichtungen im Fokus: Vorstand der Sparkasse zeichnet Preisträger aus – v.l. Dr. Bernd Schmid, Vorstandsvorsitzender Stefan Gratzfeld und Tim Faß

„Wir haben uns bewusst dafür entschieden, engagierten Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften eine Chance zu geben, tolle und zukunftsorientierte Projekte in die Tat umzusetzen. Die eingereichten Konzepte haben bewiesen, welch Ideenreichtum unsere Jugend hat und welche Potenziale hier bei uns geweckt werden wollen“, sagt Stefan Gratzfeld, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg.

Binnen weniger Wochen gingen insgesamt elf Projektvorschläge ein. Diese reichten vom Pflanzen einer Blühwiese über das Aufstellen von Wasserspendern (verbunden mit Glastrinkflaschen für alle Schülerinnen und Schüler) bis hin zur Prototyp-Entwicklung einer DIY-Hologramm-Pyramide. „Es hat mich persönlich beeindruckt, dass nahezu alle Projekte auch dem Nachhaltigkeits-Gedanken entsprechen und einen unmittelbaren Mehrwert für die Initiatoren und deren Umgebung bieten. Aus diesem Grund werden wir alle teilnehmenden Schulen mit einem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro ausstatten“, sagt Dr. Bernd Schmid, seit September letzten Jahres Vorstandsmitglied der Sparkasse.

Für die kommenden Wochen und Monate heißt es also: das Engagement hochhalten und die einzelnen Ideen zur Umsetzung zu bringen. „Hierfür wünsche ich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gutes Gelingen. Ich freue mich, künftig immer mal wieder vom Fortschritt der Projekte zu erfahren und darüber hinaus, neue Kontakte in der Region knüpfen zu können. Gerne hätten wir Vertreterinnen und Vertreter der Bildungseinrichtungen bei uns begrüßt, um für das bisherige Engagement zu danken und motivierende Worte für die kommenden Schritte an die Preisträger zu richten. Leider hat die Pandemie hier ein Veto eingelegt“, so Tim Faß, der seit Anfang 2022 den Vorstand der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg komplettiert.

Teilnehmende Bildungseinrichtung –  Projekttitel:
Oberschule Flotwedel Neugestaltung des Schulhofes
Immanuel-Kant-Gymnasium Lachendorf Bläserklassen zukunftssicher gestalten
Oberschule Lachendorf
BBS I Gifhorn Anlegen einer Blühwiese
BBS II Gifhorn Wasserspender und Trinkflaschen / IT-Hotline ausstatten
Dietrich-Bonhoeffer-Realschule Gifhorn Anlegen einer Blühwiese
Humboldt-Gymnasium Gifhorn Unterstützung der Tierschutz AG
IGS Sassenburg Grünes Klassenzimmer
Realschule Calberlah Entwicklung Prototyp DIY-Hologramm Pyramide
Sibylla-Merian-Gymnasium Meinersen Wohnwagen als mobiler Ausstellungsort
Freie Waldorfschule Wolfsburg Potenziale der Schülerfirmafördern

PR
Foto: Sparkasse






Anzeige


Anzeige