Gartenabfälle in Brand gesetzt

CELLE-SCHEUEN. Am Donnerstagnachmittag, gegen 17 Uhr, wurden die Feuerwehr und Polizei zu einem Brand im Bereich der Schnuckendrift, außerhalb des Ortsteils Scheuen, in Richtung Vorwerk, alarmiert. Dort hatten Unbekannte offenbar Gartenabfälle illegal entsorgt und diese angezündet.

Die Feuerwehr Scheuen löschte das Feuer und verhinderte so eine Ausbreitung des Brandes. Seitens der Polizei wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung eingeleitet. Hinweise zur Tat oder verdächtigen Personen nimmt die Polizei Celle unter der
Rufnummer (05141) 277-215 entgegen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: